Pressearbeit

Trainingszeiten

Regelmäßig stehen unsere Athleten in der lokalen Presse. Wir haben uns die Mühe gemacht und ein Presse-Archiv angelegt.

4 Titel bei den Stadtmeisterschaften der U12

Zum ersten Mal wurden die Stadtmeisterschaften im Rahmen des KiLa-Sportfestes der Leichtathletik-Gemeinschaft Mönchengladbach am Sonntag im Grenzlandstadion ausgetragen. In der Altersklasse U12 gingen zahlreiche Athleten der LGM an den Start und konnten sich viele Podestplätze sichern.

Erfolgreichster Teilnehmer war der 10-jährige Joshua Kellers. Er wurde Stadtmeister im 50 m Lauf mit einer Zeit von 7,9 s. Platz 2 und 3 belegten seine Vereinskameraden Lukas Soerjanta in 8,1 s. und Ferdinand Busch mit einer Zeit von 8,3 s. Im Weitsprung belegten ebenfalls die 3 Jungen die Plätze 1 – 3. Auch hier wurde Joshua Kellers Erster mit tollen 3,80 m vor Ferdinand Busch mit 3,45 m sowie Lukas Soerjanta mit 3,36 m. Im Ballwurf wurde Lukas Soerjanta Dritter mit 25,00 m.

Einen weiteren Titel sicherte sich die 11-jährige Lena Eickenberg. Sie siegte im Ballwurf mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 33,00 m. Titel Nummer 4 ging an die erste Staffel der LGM über die 40-m-Hindernisstrecke. Hier erzielten Victoria Datta, Lena Eickenberg, Samira Fischermann, Joshua Kellers, Lukas Soerjanta und Ferdinand Busch in 2:09.58 min. Platz 1.

Im Weitsprung landete Lena Eickenberg im ersten Versuch bei 3,88 m. Das bedeutete Platz 2 und neue persönliche Bestleistung. Im 50 m Sprint erzielte Victoria Datta in neuer persönlicher Bestleistung von 8,1 sek. Platz 2 vor Lena Eickenberg, die den Sprint in 8,2 sek., auch hier wieder in persönlicher Bestzeit, absolvierte.

Bei den 10-jährigen Mädchen erreichte Janina Grebetta in ihrem ersten Wettkampf bei den 10-jährigen über 50 m Platz 2 mit sehr guten 8,0 sek. Auch im Weitsprung belegte sie den zweiten Platz mit 3,23 m.

Beitrag vom 27.05.2014. Quelle: gvo

Kreismeisterschaften mit 3 Bestleistungen

Am Sonntag gingen Carolina Päschke, Victoria Datta und Lena Eickenberg bei den offenen Kreismeister-schaften in St. Tönis an den Start.

Bei strahlendem Sonnenschein startete zunächst Carolina Päschke im Kugelstoßen. Sie wurde 6. mit einer Weite von 6,66 m. Im 75 m Lauf lief sie im Vorlauf ein starkes Rennen. Hinter Ann-Kathrin Hoven wurde sie 2. mit 10,65 s. und bestätigte ihre Bestleistung aus Süchteln. Im Endlauf belegte sie in einem knappen Rennen Platz 5 mit 10,75 s.

In der Kinderleichtathletik erreichte Lena Eickenberg im Schlagball eine persönliche Bestleistung mit 31,50 m und wurde Vierte. Ohne Fehlversuch erreichte sie im Weitsprung bei über 30 Teilnehmern Platz 7 mit 3,83 m. Victoria Datta ging über die 50 m-Distanz an den Start. Auch hier war das Teilnehmerfeld sehr groß. Nach einem sehr guten Start lief sie die Strecke in persönlicher Bestzeit in 8,21 s. und belegte Platz 7.

Beitrag vom 20.05.2014. Quelle: gvo

Erfolgreicher Freiluftsaisonstart für unsere U12-Athleten

Am 4. Mai 2014 gingen 3 Athleten der Altersklasse U12 auf der Asche-Rundbahn in Kleinenbroich erstmalig für die Saison 2014 erfolgreich an den Start.

Lena Eickenberg erzielte im Weitsprung den ersten Platz mit 3,73 m. Im Ballwurf belegte sie mit 28,50 m den 4. Platz. Joshua Kellers belegte im 50 m-Lauf den 2. Platz in 8,08 sec. Im Weitsprung wurde er mit 3,77 m Dritter in seiner Altersklasse.

Weitere Ergebnisse:
50m
W11:
7. Lena Eickenberg 8,64 sec.
16. Samira Fischermann 9,30 sec.
Weit
W11:
11. Samira Fischermann 3,19
Ball
M11:
10. Joshua Kellers 24,50 m
W11:
17. Samira Fischermann 15,00 m

Beitrag vom 05.05.2014. Quelle: gvo

Platz sechs bei den Nordrheinmeisterschaften

Shaline El-Awir hat als einzige Starterin die Farben der LG Mönchengladbach bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften vertreten. Bei ihren ersten überregionalen Meisterschaften ging sie über 800m an den Start. Sie belegte nach Atemproblemen den 6. Rang in 2:50,45.

Bei dem Stadtlauf in Dinslaken belegte Sebastian Risko den 11. Rang. Er lief dabei über 10km erneut einen persönlichen Rekord in 34:40.

Beitrag vom 24.03.2014. Quelle: hjs

Erster erfolgreicher KiLa-Cup des Kreises für unsere LGM-Kids

Sechs mal standen unsere 11-jährigen Athleten beim 1. KiLa-Cup in Düsseldorf auf dem Treppchen. Das Training im Stab-Weitsprung hat sich ausgezahlt. Hier konnten unsere Athleten alle vorderen Plätze souverän belegen.

Bei den Mädchen siegte Lena Eickenberg mit 7,81 m vor Amelie Schleifer aus Jüchen mit 7,06 m. Joshua Kellers erzielte sogar eine Weite von 8,29 m und wurde damit auch verdient Erster. Im Medizinballstoßen belegte Joshua Platz 2 mit 20 Punkten, wobei ich hier darauf hinweisen möchte, dass die Regeln nicht ordnungsgemäß eingehalten wurden und Joshua somit leider etwas benachteiligt wurde.

Ebenfalls Platz 2 belegte Lisa Jansen aus Jüchen über 50 m in 8,0 sec In der 6 x 50 m Hindernis-Staffel belegte unser Team mit Samira Fischermann, Lisa Jansen, Victoria Datta, Amelie Schleifer, Lena Eickenberg und Joshua Kellers mit einer Zeit von 2:15,7 min. den 3. Platz.

Weitere Ergebnisse:
50m:
7. Joshua Kellers (M11) 8,5 sek.
5. Lena Eickenberg (W11) 8,2 sek.
7. Victoria Datta (W11) 8,3 sek.
20. Samira Fischermann (W11) 9,2 sek.

Weit
7. Joshua Kellers (M11) 3,64 m
5. Lena Eickenberg (W11) 3,85 m

Beitrag vom 23.03.2014. Quelle: gvo

Kreis-Crossmeisterschaften

Die diesjährigen Kreis-Crossmeisterschaften am 16. Februar 2014 in Süchteln waren für unsere W11-Mädchen Victoria Datta und Samira Fischermann eine Premiere. Beide haben sich ihren Lauf sehr gut eingeteilt. Victoria belegte Platz 5 in 8:52 min. und Samira wurde 6. in 9:15 min. In der Mannschaftswertung belegte Victoria mit den Mädchen aus Jüchen, Luca Sonntag und Julia Meier, sogar den 2. Platz mit 25:55 min.

Beitrag vom 16.02.2014. Quelle: gvo

2. Lauf der Nettetaler Winterlaufserie am Poelvennsee

Bei eher widrigem Wetter gingen wieder 4 unserer Athleten bei der Nettetaler Winterlaufserie am Poelvennsee an den Start. Im zweiten Durchgang dieser Serie standen für Luisa Kindervatter, Shaline El Awir, Joshua Kellersund Jonas Fröschen die 3.000m auf dem Programm.

Zunächst starteten Luisa und Shaline. Bei starkem Gegenwind belegte Luisa mit einer Zeit von 13:33 min. Platz 1 in ihrer Altersklasse W 13. Ebenfalls Platz 1 in der Altersklasse W15 belegte Shaline mit einer Zeit von 13:07 min. Joshua lief auch im 2. Durchgang ein gutes Rennen und belegte mit einer Zeit von 13:43 min. Platz 4 in der Altersklasse M11. Jonas kam mit einer Zeit von 15:08 min. auf Platz 4 in der Altersklasse M12.

In der Zwischenwertung führt Shaline in ihrer Altersklasse nach dem 2. Durchgang. Luisa und Jonas belegen Platz 2 in ihren Altersklassen und Joshua belegt derzeit Platz 4 in seiner Altersklasse.

Weitere Ergebnisse (12.500 m):
4. Platz Männer 47:00 min Michael Kamps
6. Platz M40 51:04 min Arne Kindervatter
44. Platz M45 59:54 min Bernd von Contzen

Beitrag vom 09.02.2014. Quelle: gvo

34. Nettetaler Winterlaufserie am Poelvennsee

Für Joshua war es der erste Wettkampf überhaupt. Jonas hatte etwas Pech, da beim Start vor ihm 2 Athleten gestürzt sind. Luisa hat noch einen tollen Endspurt hingelegt und konnte noch 2 Plätze gutmachen. Shaline war mit ihrem Lauf nicht zufrieden. Sie hatte Schwierigkeiten in ihren Rhythmus zu kommen.

10.000 m WJB 1. Laura von Contzen 45:51 min.
2.000 m W15 1. Shaline El-Awir 8:19 min
2.000 m W13 4. Luisa Kindervatter 9:00 min
2.000 m M11 5. Joshua Kellers 9:03 min
2.000 m M12 7. Jonas Fröschen 10:30 min.

Beitrag vom 13.01.2014. Quelle: gvo

Läufertag ASV Süchteln am 01. Mai 2013

Heute gingen bei zu Beginn strahlendem Sonnenschein insgesamt 11 Kinder aus unserer Schülergruppe U12 und U14 an den Start. Für einige war dies der erste Wettkampf überhaupt.

Zunächst gingen unser "kleinen" Victoria Dadda, Samira Fischermann sowie Amelie Schleifer und Lisa Jansen über 50 m an den Start. Hier wurde Lisa Jansen in der W10 Erste mit 8,08 sec, Victoria Dadda belegte bei ihrem ersten Wettkampf Platz 5 mit 8,56 sec. Auch Samira Fischermann bestritt heute ihren ersten Wettkampf und schaffte in 9,04 Platz 15. 16. wurde Amelie Schleifer in 9,34 sec.

Im Weitsprung erreichte Lisa Jansen mit ihrem tollen ersten Versuch mit 3,46 m das Finale und konnte sich sogar noch einmal auf 3,51 m steigern und belegte damit Platz 4. Hier wurden Amelie Schleifer mit 3,01 13. und Samira Fischermann 16. mit 2,83 m. Dann gingen diese Vier auch noch über die 4 x 50 m Staffel an den Start. Hier haben sie den 3. Platz erreicht, wobei die Zeit garantiert noch gesteigert werden kann, da die Wechsel noch nicht so gut funktioniert haben.

In der Altersklasse U14 W11 gingen Carolina Päschke, Anna Schleifer und Helen Büsdorf zum ersten Mal über die 75 m an den Start. Ein bisschen Pech hatte Carolina, die zum einen im Ziel stürzte und zum anderen, wie auch schon in den Jahren zuvor, wieder nur die Ausnahmeathletin aus St. Tönis vor sich hatte. Sie erreichte eine tolle Zeit von 10,96 sec. und belegte den ewigen 2. Platz. Anna Schleifer lief auch ein tolles Rennen und wurde mit tollen 11,04 sec. Vierte. Helen Büsdorf erreichte in 12,26 sec. Platz 14. Durch den Sturz von Caro konnte die Staffel dann leider nicht starten.

In der Altersklasse U12, M11, ging Sven Klinger im Weitsprung für die LGM an den Start. Er konnte sich in jedem Versuch steigern und erreichte mit 3,39 m Platz 7. In der Altersklasse U14 M12 hatte auch Jan Assert über 75 m seinen ersten Start überhaupt. Er erreichte mit 12,80 sec. Platz 9.

Schließlich hatten wir noch 3 Teilnehmer für die abschließenden 800 m. Hier erreichte Viktoria Datta in der W10 in ihrem ersten Lauf mit 3:13,5 min. eine tolle Zeit und wurde 4. In der Altersklasse U12, M11, lief Finn ein kluges Rennen und kam somit mit 2:51,8 min. ganz nah an seine Bestzeit ran. Bestzeit lief Luisa Kindervatter in der Altersklasse U14, W12 mit 2:52 min. in einem sehr stark besetzten Rennen. Sie verbesserte ihre alte Bestzeit um immerhin 8 Sekunden. Alles in allem war es ein toller Wettkampf und ich bin sehr zufrieden mit jeder einzelnen Leistung.

Beitrag vom 10.07.2013. Quelle: gvo

9. Paul Funk-Gedächtnissportfest

Beim diesjährigen Paul Funk-Gedächtnissportfest war Carolina Päschke in zwei Disziplinen erfolgreich. Im 75m Lauf erzielte sie mit 11,12 sec. den ersten Platz. Auch im Ballwurf wurde sie Erste mit einer Weite von 34,00m. Auch die anderen Athleten erzielten gute Ergebnisse:

W12  
75 m  
1. Carolina Päschke 11,12 s.
9. Helen Büsdorf  12,60 s.
Ball  
1. Carolina Päschke 34, 00 m
800 m  
4. Helen Büsdorf  3:04,02 min.
Weit  
6. Carolina Päschke 3,90 m
Kugel  
3. Carolina Päschke 5,84 m
4. Helen Büsdorf 5,34 m
   
W10  
50 m  
4. Lisa Jansen 8,28 s.
14. Samira Fischermann 9,14 s.
Weit  
4. Lisa Jansen 3,76 m
19. Samira Fischermann 2,87 m
22. Amelie Schleifer 2,80 m
Ball  
7. Lisa Jansen 22,00 m
14. Samira Fischermann 15,00 m
800 m  
9. Amelie Schleifer 3:22,2 min.
Beitrag vom 10.07.2013. Quelle: gvo

Müller Cup 05. Mai 2013 - Kreismeisterschaften Mehrkampf U14

Bei strahlendem Sonnenschein gingen heute insgesamt 9 Athleten der LGM in St. Tönis an den Start. Für die U14 standen die Kreismeisterschaften im Mehrkampf an. Carolina Päschke belegte hier in der Alterklasse W12 den 3. Platz mit 1.235 Punkten. Luisa Kindervatter belegte den 11. Platz mit ebenfalls starken 1.099 Punkten. Bei den Jungen M12 erreichte Lukas Komajda 1.020 Punkte und belegte damit Platz 5.

In der Altersklasse U12 gab es neben der 4 x 50 m Staffel ebenfalls einen Dreikampf. Unsere Staffel konnte in der Besetzung Nina Klinger, Franzi Hellwig, Amelie Schleifer und Lisa Jansen die Zeit von Süchteln deutlich unterbieten und belegten einen tollen 3. Platz mit 32,21 sek. Diesmal hat es mit den Wechseln deutlich besser geklappt. In der Alterklasse W11 wurde Nina Klinger mit 1.099 Punkten 2. Franzi belegte mit 1.056 Punkten Platz 5. In der Alterklasse M11 wurde Finn Gegenmantel 8. mit 905 Punkten und Sven Klinger 11. mit 867 Punkten. Ausserdem waren noch Lisa Jansen und Amelie Schleifer aush Jüchen für die MLG in der Altersklasse W10 am Start. Lisa Jansen belegte mit 972 Punkten Platz 7 und Amelie wurde 23. mit 716 Punkten.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

W12
3. Carolina Päschke 1.235 Punkte (11,11 sek., 4,05 m, 28,50 m)
11. Luisa Kindervatter 1.099 Punkte (12,23 sek, 3,60 m, 30,00 m)

M12
5. Lukas Komajda 1.020 Punkte (11,37 sek., 3,86 m, 28,50 m)

W11
2.Nina Klinger 1.090 Punkte (8,23 sek, 3,98 m, 21,50 m)
5.Franziska Hellwig 1.056 Punkte (8,53 sek., 3,65 m, 24,00 m)

M11
8. Finn Gegenmantel 905 Punkte(8,71 sek., 3,73 m, 33,00 m)
11. Sven Klinger 867 Punkte (8,67 sek., 3,51 m, 31,00 m)

W10
7. Lisa Jansen 972 Punkte (8,15 sek., 3,42 m, 16,50 m)
23. Amelie Schleifer 716 Punkte (9,51 sek., 2,85 m, 13,50 m)

U12 4 x 50 m Staffel
3. Mönchengladbacher LG (Nina Klinger, Franzi Hellwig, Amelie Schleifer, Lisa Jansen) 32,21 sek.

Beitrag vom 14.05.2013. Quelle: gvo