Auf nach Irrland!

Unter diesem Motto machten wir, Tanja Plümäckers und ich, uns auf, um in Kevelaer-Twisteden einen schönen gemeinsamen Nachmittag mit den Athleten und Eltern unserer U12-Gruppe zu verbringen.

Mit 18 Teilnehmern brachen wir morgens um 10.00 Uhr auf. Der Himmel war bedeckt und als wir im Irrland ankamen, fing es ein wenig an zu tröpfeln. Trotzdem hatten wir jede Menge Spaß. Wir sind viel geklettert, Go-Card gefahren, haben Tischtennis gespielt, den größten Esel Deutschlands gesehen, Wasserlabyrinthe bezwungen, ein ausgiebiges Maisbad genossen, sind auf Riesenrutschen gerutscht, haben uns im Heulabyrinth verirrt und und und...

Um 17.00 Uhr haben wir uns dann wieder auf dem Heimweg begeben obwohl wir noch viel länger hätten bleiben können. Alles in Allem war es ein sehr schöner Tag mit ganz tollen Kindern!!!!!!!

Gertrud van Ool