Süchtelner Bergfest

Am Sonntag startete Ulrike Wefers beim Süchtelner Bergfest über 400 m. Damit sie mit ihrer starken Laufkonkurrentin Silke Flören von der SV Viktoria Goch in einem Lauf starten durfte, war sie gerne bereit, auf der Innenbahn zu starten. Der Startschuss fiel und sie erwischte einen guten Start. Nach gut 100 m hatte sie bereits 2 Konkurrentinnen eingeholt. Nach der Hälfte der Strecke hatte sie nur noch Silke Flören vor sich. Beide zeigten ein starkes Rennen und konnten ihre Bestzeiten verbessern. Ulrike verbesserte sich auf 71,78 sek. und rutscht hiermit auf Platz 3 der Deutschen Bestenliste.