Fahrradtour der LG Mönchengladbach

Bei sonnenverwöhntem spätsommerlichem Wetter trafen sich am Nachmittag 17 Fahrradbegeisterte am Eingang zum Grenzlandstadion. Auch einige Angehörige von Vorstandsmitgliedern und Trainern kamen mit auf Tour. Harald Schäfer, frischgebackener stellvertretender Geschäftsführer der LGM, hatte die Radtour sorgfältig organisiert und gut vorbereitet. „Die Route ist 36 Kilometer lang“, verriet Harald vorab. Mit…

weiterlesen

Training im Lockdown – (wie) geht das?

„Mir zerreißt es das Herz“ – die Äußerung von Bundeskanzlerin Merkel in einer Stellungnahme zu den gravierenden freiheitseinschränkenden Maßnahmen der Regierungen in Bund und Land kommt auch Käthe Link gleich zu Beginn unseres Gesprächs über die Lippen. Sie äußert so ihren Schmerz über die verfügte Totalaussetzung jeglicher klassischen Trainingsarbeit in…

weiterlesen

Warum Läufer ihr Herz checken lassen sollten

Wer ambitioniert trainiert, sollte seine Herzleistung kontrollieren lassen. Die ärztliche Empfehlung gilt besonders für ältere Sportler. Vier Mönchengladbacher Leichtathleten haben sich der Prozedur unterzogen. „Wo ist das Treppenhaus?“, fragt Johann Höfker, kaum dass er das Drehportal zum Elisabeth-Krankenhaus passiert hat. Der 66-Jährige ist aus Kempen angereist, um sein Herz in…

weiterlesen

Auf zum Jubiläumsfest: 40 Jahre LGM

Im September dieses Jahres können die derzeit 290 Mitglieder der Leichtathletik-Gemeinschaft Mönchengladbach 1979 e.V. auf 40-jähriges Bestehen ihres Sportvereins zurückblicken. Dies soll gefeiert werden – passenderweise am Ort des regelmäßigen Trainings der Athletinnen und Athleten. Für ihr kleines Vereinsjubiläum lädt die 1979 von zwölf Sportlern gegründete LGM für Samstag, 28.…

weiterlesen